Dream catcher

Visionboard. Wie du deine Träume erfolgreich manifestierst.


Hast du schon einmal von einem “visionboard” gehört ? 
Ein sogenanntes visionboard anzufertigen ist eine wunderbare Methode um dich ohne Umstände auf deine wichtigen Ziele und Visionen zu konzentrieren. Neujahr ist eine tolle Gelegenheit dafür! Bist du dir im Klaren über die Wünsche und Ziele, die du für dein Jahr 2017 hinaus in die Welt schicken möchtest ? 

Im Grunde genommen brauchst du nur einen großen Karton oder ein großes Blatt Papier und eine Vision. Nun packst du all deine großen Wünsche und Ziele auf dein Board. Entweder du zeichnest selbst oder schneidest einfach Bilder aus Zeitungen oder Magazinen aus. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mache dein Board zu deinem nächsten Kunstwerk. 

Natürlich musst du dich nicht auf Ziele für das nächste Jahr beschränken, du kannst den Zeitraum auch erweitern oder verkürzen, je nachdem. Ich finde es aber doch hilfreich das Ganze zeitlich zu begrenzen. Das führt du mehr Produktivität und fügt einfach nochmal ein Stück Klarheit hinzu. Und du wirst sehen wie toll du dich auf deine Zeitangaben programmieren kannst, wenn dein Fokus darauf liegt! 

Das visionboard ist wahrscheinlich eines der wertvollsten Visualisierungswerkzeuge die ich kenne. Der Prozess des Erstellens und der Klarheit deiner nächsten Schritte können dir enorm helfen Orientierung zu bekommen. Indem du deine Prioritäten in Form von Kunst hinausschickst um sie Wirklichkeit werden zu lassen. Hier solltest du darauf achten, nicht eine endlos lange ToDo Liste anzufertigen sondern dich auf 5-10 große Ziele beschränken. Was sind die wirklich wichtigen nächsten Schritte in deinem Leben ? 

Funktioniert das wirklich ? 

Ja! Es ist eine bewährte Methode und für mich haben sie wahre Wunder bewirkt! 

Letzes Jahr zu Silvester waren wir gerade auf unserer Reise in Spanien, an einem ganz wunderbaren Strand mit tollen Leuten. Nach wenigen Wochen des Reisens konnte ich so viel Klarheit erlangen über meine Wünsche und Ziele für die Zukunft. Vor der Reise hat mir das eindeutig gefehlt. Wir hatten so viele Ideen doch konnten uns auf nichts wirklich einlassen. Wir konnten den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen. 

In der Neujahrs Nacht beschloss ich ein visionboard für das Jahr 2016 zu zeichnen. Erst saß ich lange bei Kerzenschein in unserem Bus und ließ meine Gedanken schweifen um meine Ziele erst niederzuschreiben. Dabei wurde mir klar, dass es garnicht so viele sind. Ein paar konnten schnell zu einem Überbegriff zusammengefasst werden und beim erneuten durchlesen wird mir klar, dass einige garnicht mein Herz berühren, sondern mehr eine Erwartung an mich sind die nicht aus mir kommt. Und schon legte ich los! 

Was soll ich sagen ? Alle meine Zeichnungen haben sich in diesem Jahr erfüllt! Bis auf eines, welches aber auch irgendwie wahr wurde, nur nicht in genau dieser Form. Auch kein Problem! Um deine Wünsche zu formulieren musst du nicht wissen, wie du diese erreichst! Es gibt so viele Wege, von denen du noch nicht weißt. Der erste Schritt bringt dich zum zweiten und nur so kommst du voran. 

Meine Wünsche wurden interessanter weise auch in genau meiner gezeichneten Reihenfolge wahr. 

Das Gesetz der Anziehung 

Das Gesetz der Anziehung besagt, dass du in dein Leben manifestierst, an was du vorwiegend denkst! Unabhängig davon, ob es positives Denken oder negatives Denken ist. Wer sich diesen Prozess eindringlich bewusst macht, kann so sein Leben nach seinen Wünschen kreieren. So funktionieren wir! Zuerst wird ein Gedanke oder eine Vision im Gehirn kreiert. Wenn dann dein Fokus genau darauf gelegt wird, kann dein Körper garnicht anders, als dem zu folgen. Du bist der Meister! 

Dein Leben ist was du schätzt! 

Eine tolle Neujahrs Tradition

Für mich ist das Zeichnen eines visionboards nun zu meiner Neujahrs Tradition geworden. Anstatt einen Haufen Chemie in die Luft zu ballern oder zu viel Alkohol zu trinken um den ersten Tag des neuen Jahres mit einem “hangover” zu beginnen. Eine tolle Tradition, die und gemeinsam mit deinen Liebsten wahr werden lassen kannst. 

 

Ein Frohes neues Jahr ! 

Alles Liebe, 

Lisa Signature

Liked it? Take a second to support Lisa Green on Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.